Neumond im Dezember 2015 – Der Weg zum Glück

Am 11. Dezember 2015 um 11:29 MEZ bildet sich ein Neumond auf 19°02 Schütze. An dieser Stelle steht der Neumond im Quadrat zur Jupiter-Chiron-Opposition, die zwar nicht exakt ist, die sich aber im Laufe der nächsten Monate noch zweimal bildet. Der Neumond steht außerdem in günstigem Winkel zur Mars-Uranus-Opposition, die allerdings selbst ein T-Quadrat zu Pluto bildet. Der Neumond ist somit der Verbindungspunkt der beiden Spannungsfiguren. Weiterlesen

Monatsvorschau Dezember 2015 – hitziger Advent, ruhige Feiertage…

Die erste Hälfte Dezember 2015 ist durch einige Aspekte charakterisiert, die sich alle, mehr oder weniger exakt, im Horoskop des Neumonds am 11. Dezember wiederfinden und für einen hitzigen Advent sorgen. Zu Weihnachten und zwischen den Jahren beruhigen sich die Gemüter aber wieder. Vorübergehend zumindest. Aber beginnen wir von Anfang an: Weiterlesen

Vollmond im November 2015 – Entropie

Vollmond im November 2015 findet am 25.11. um 23:44 MEZ auf 3°20 Zwillinge statt.

Mond in den Zwillingen ist quecksilbrig, lebendig, flexibel. Ist die Verbindung positiv, lässt sich nun hervorragend über Gefühle reden. Ist sie gespannt, zerredet man sie vielleicht. Oder kommt von der Oberfläche der Gedanken nicht hinab in die Welt der Gefühle, verliert den Kontakt zu ihnen. Dann bleiben Gespräche rein intellektuell, ohne emotionale Beteiligung. Manchmal ist aber auch gerade das vonnöten, wenn man sich vorher zu sehr von Gefühlen hat hinreissen lassen. Innere Unruhe und inneres Geplapper können den Zwillingsmond auszeichnen. Weiterlesen

Schwarzer Freitag im November

Die Attentate von Paris schockieren uns verständlicherweise am meisten, hier im Westen. Es ist uns und unserem Alltag am nächsten. Aber es gab eine Welle weiterer Anschläge weltweit, im Libanon, im Irak, und nicht zu vergessen die direkten Kriegshandlungen. Noch dazu gab es ein starkes Erdbeben mit Tsunamiwarnung vor Tokio, der Tsunami traf zum Glück nicht ein. Aber wie sich die Menschen fühlen, kann man sich vorstellen. Terrorisiert. Weiterlesen

Monatsvorschau November 2015 – Glaube Liebe Hoffnung

Im November bekommen wir wieder einige Zeichen- und zwei Richtungswechsel:

Venus und Mars wechseln in die Waage (8. und 12.11.). Dafür geht der Mondknoten in die Jungfrau (13.11.). Merkur durchläuft den gesamten Skorpion und wechselt dann fast zeitgleich mit der Sonne in den Schützen (20. und 22.11.).

Neptun und Chiron, die seit einiger Zeit (von der Erde aus gesehen) rückläufig waren, kommen in der zweiten Monatshälfte zum Stehen und laufen ab dann wieder vorwärts.

Wichtige langfristige Aspekte sind:

– die Venus-Mars-Konjunktion, noch in der Jungfrau am 3.11.. Sie ist die dritte von drei Konjunktionen in diesem Jahr, die erste im Februar im Widder, die zweite im September im Löwen und nun die dritte in der Jungfrau.

– die erste von drei Oppositionen von Jupiter und Chiron in Jungfrau und Fischen, am gleichen Tag wie Venus/Mars (3.11.). Die beiden anderen Oppositionen finden im Februar und August 2016 statt. Der Neumond im Skorpion am 11.11. aktiviert diese Opposition gleich noch einmal.

– Das erste von drei Quadraten von Saturn und Neptun (26.11.) – die kommenden Quadrate im Juni und September2016. Das erste Quadrat wird ausgelöst durch den Vollmond am Vortag (25.11.). Weiterlesen

Vollmond im Oktober 2015 – Topf voll Gold…

Am Dienstag, den 27. Oktober 2015 um 13:05 haben wir einen Vollmond auf 3-4° Stier.

Das Tierkreiszeichen Stier steht für Werte, vor allem materieller Art, denn es ist ein Erdzeichen. Doch auch materielle Werte sind für die Seele wichtig. Zum einen ist die Umgebung ein Ausdruck der Seele, zum anderen aber ist eine gewisse materielle Sicherheit notwendig, damit sie sich entfalten kann. Mond im Stier sucht in dieser materiellen Sicherheit auch Geborgenheit, seelische Sicherheit. Das kann gegeben sein, muss aber nicht. Denn wenn zu viel Wert auf Äußerlichkeiten gelegt wird, können die wahren Bedürfnisse der Seele schon einmal übersehen oder gar übergangen werden. „To eat the cake or to have it“ (Den Kuchen essen oder besitzen) ist ein Spruch, der dieses Dilemma sehr gut wiedergibt. Weiterlesen

Vollmond im September 2015 – der Macho-Schatten

Der kommende Vollmond am 28. September 2015 um 4h50 auf 4°40 Widder ist ein Supermond mit totaler Mondfinsternis, ein Super-Blutmond, der in Westeuropa und dem Osten Nordamerikas zu sehen sein wird. Der Mond ist dabei ganz nah bei der Erde und dadurch automatisch in Opposition zur Lilith. Außerdem ist es ein Südknoten-Vollmond. Das heißt, der Mond steht an der Ekliptik, bereit von der nördlichen in die südliche Deklination zu gehen. Weiterlesen

Neumond im September – Friedensforschung

Neumond im September findet am 13. September um 8h41 MES auf 20°10 in der Jungfrau statt.

Dieser Neumond bildet eine partielle Sonnenfinsternis, die nur auf der südlichen Halbkugel zu sehen ist. Dennoch ist sie überall wirksam, denn sie stellt ganz bestimmte geometrische Verhältnisse dar.

Ein Schatten fällt hier auf das Jungfrauzeichen. Schatten gilt es zu erkennen, anzuerkennen und zu integrieren. Perfekt für einen Jungfrau-Neumond! Weiterlesen