Merkur wird rückläufig in der Waage – Harmonielehre

Merkur wird am 17. September 2015 in der Waage für drei Wochen rückläufig. Er durchläuft dabei die Grade 1 bis 16 dreimal. Am 27. August betrat er schon den Schatten, am 24. Oktober tritt er aus diesem wieder heraus.

Bei Merkur ist es etwas anders als bei Venus: er ist nicht so oft und schon gar nicht so brilliant sichtbar wie sie. Das liegt daran, dass seine Umlaufbahn viel näher an der Sonne liegt. Wenn er zu sehen ist, dann nur knapp über dem Horizont, kurz nach Sonnenuntergang oder kurz vor Sonnenaufgang. Weiterlesen

Uranus wird rückläufig – Le roi est mort, vive le roi

Uranus im Widder wird am 26. Juli 2016 – von der Erde aus gesehen – rückläufig. Er hat den Schatten dieser Rückläufigkeit schon Anfang April unter dem Einfluss des Sisyphos-Vollmondes betreten. Rückläufig wird er vom 26. Juli bis 26. Dezember 2015. Seinen Schatten verlässt er dann erst Anfang April 2016. Innerhalb eines ganzen Jahres durchläuft Uranus damit die Grade 16 bis 20 im Widder dreimal. Seine Rückläufigkeit wird von Venus begleitet, die, selbst rückläufig, Uranus dreimal im Trigon-Aspekt bespiegelt. Weiterlesen