Neumond im Dezember 2015 – Der Weg zum Glück

Am 11. Dezember 2015 um 11:29 MEZ bildet sich ein Neumond auf 19°02 Schütze. An dieser Stelle steht der Neumond im Quadrat zur Jupiter-Chiron-Opposition, die zwar nicht exakt ist, die sich aber im Laufe der nächsten Monate noch zweimal bildet. Der Neumond steht außerdem in günstigem Winkel zur Mars-Uranus-Opposition, die allerdings selbst ein T-Quadrat zu Pluto bildet. Der Neumond ist somit der Verbindungspunkt der beiden Spannungsfiguren. Weiterlesen

Advertisements

Monatsvorschau November 2015 – Glaube Liebe Hoffnung

Im November bekommen wir wieder einige Zeichen- und zwei Richtungswechsel:

Venus und Mars wechseln in die Waage (8. und 12.11.). Dafür geht der Mondknoten in die Jungfrau (13.11.). Merkur durchläuft den gesamten Skorpion und wechselt dann fast zeitgleich mit der Sonne in den Schützen (20. und 22.11.).

Neptun und Chiron, die seit einiger Zeit (von der Erde aus gesehen) rückläufig waren, kommen in der zweiten Monatshälfte zum Stehen und laufen ab dann wieder vorwärts.

Wichtige langfristige Aspekte sind:

– die Venus-Mars-Konjunktion, noch in der Jungfrau am 3.11.. Sie ist die dritte von drei Konjunktionen in diesem Jahr, die erste im Februar im Widder, die zweite im September im Löwen und nun die dritte in der Jungfrau.

– die erste von drei Oppositionen von Jupiter und Chiron in Jungfrau und Fischen, am gleichen Tag wie Venus/Mars (3.11.). Die beiden anderen Oppositionen finden im Februar und August 2016 statt. Der Neumond im Skorpion am 11.11. aktiviert diese Opposition gleich noch einmal.

– Das erste von drei Quadraten von Saturn und Neptun (26.11.) – die kommenden Quadrate im Juni und September2016. Das erste Quadrat wird ausgelöst durch den Vollmond am Vortag (25.11.). Weiterlesen

Vollmond im Juni 2015 – hoch hinaus!

Vollmond am 2. Juni 2015 findet um 18 Uhr 19 auf 11°49 im Schützen statt. Viel optimistisches wurde schon geschrieben zu diesem Schützevollmond. Tatsächlich ist er auch voller Energie: Mars steht nahe bei der Sonne, und beide – und damit natürlich auch der Mond – stehen im weiteren Sinne im Brennpunkt von Jupiter und Uranus. Jupiter ist der Herrscher des Schützemondes, was dieser Energetisierung noch weiteren Vorschub leistet. Weiterlesen

Saturn läuft zurück in den Skorpion – Erbarmen!

Leider werde ich neuerdings auch von rechtslastigen und rassistischen Blogs verbreitet. Wer meine Artikel regelmäßig liest, weiß, dass ich da in keiner Weise hinterstehe, im Gegenteil. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich! Das werde ich in Zukunft auch jedem Artikel als Anmerkung anfügen.

Gestern ist Saturn nach wochenlangem „Abbremsen“ zum Stillstand gekommen. Ab heute läuft er langsam rückwärts. Sicher haben Viele das Abbremsen bemerkt: viele Projekte wollen nicht so recht durchstarten. Irgendetwas steht immer noch im Weg Weiterlesen

Neumond am 22. Dezember 2014 – Schattenthemen zum Abschluss bringen

winter-night-549095_1280Neumond im Dezember 2014 fällt mit der Wintersonnenwende zusammen. Die Sonne ist dann gerade 7 Bogenminuten in den Steinbock getreten. Saturn tritt am Tag darauf erstmalig in den Schützen ein, nachdem er sich fast drei Jahre im Skorpion aufgehalten hat.

Dieser Neumond kann daher mit Fug und Recht als ein Wendepunkt bezeichnet werden. Weiterlesen